Beat Tanner

 

 

 

 

 

 

 

 

Persönlich

Ich bin Theologe und habe zusätzlich eine Ausbildung in Paar- und Familientherapie und als Supervisor. Ich bin über 20 Jahre als Seelsorger tätig und habe in "Praktischer Theologie" mit dem Thema "Die Rechtfertigung als hermeneutisches Prinzip in der Seelsorge" promoviert (PhD, USA).   

 

Mein Anliegen ist es, das wir in Theologie und Seelsorge von Vätern, wie zum Beispiel Aurelius Augustinus, und den Reformatoren wieder neu lernen dürfen, was teilweise bereits in Vergessenheit geraten ist.